Die Förderung junger Nachwuchskünstler*innen hat im Kunstverein Ludwigshafen eine lange Tradition. Alle drei Jahre findet in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Mainz bereits zum 12. Mal die Wettbewerbsausstellung “Emy-Roeder-Preis 2020 – Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler“ statt.

Bis zum 29. Februar 2020 können sich Künstler*innen im Alter bis 35 Jahren (einschließlich Jg. 1985) mit ihren Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Plastik, Installation, Fotografie, Grafik und Video im Kunstverein Ludwigshafen bewerben. Voraussetzung für die Bewerbung sind Studium, Geburtsort oder Wohnort in Rheinland-Pfalz. Das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Mainz wird wieder die Schirmherrschaft für diese Ausstellung übernehmen und den Emy-Roeder-Preis 2020 stiften. Dieser Preis, benannt nach der bekannten Bildhauerin und Kunstpädagogin, ist mit 5.200 € dotiert. Hinzu kommt ein Förderpreis in Höhe von 2.600 €. Die Ausstellung gibt einen interessanten Einblick in die junge rheinland-pfälzische Kunstszene. Quelle: Kunstverein Ludwigshafen

Information
Es erscheint ein Katalog.

Bewerbungsunterlagen
https://www.kunstverein-ludwigshafen.de/ausstellungen/emy-roeder-preis