Ganz besonders an Weihnachten. Doch das soll sich ändern, als ihm in der Weihnachtsnacht der in Ketten gelegte Geist seines verstorbenen Geschäftspartners erscheint. Dieser warnt ihn vor einem düsteren Schicksal, das ihn erwarte, wenn er nicht seine Habgier ablege und seine Mitmenschen besser behandle. Um ihn zurück auf den richtigen Weg zu geleiten, würden ihm drei Geister erscheinen, immer zur vollen Stunde – die Geister der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnacht. Am Ende der Nacht soll sich die Lebenseinstellung des sich zunächst sträubenden Scrooge drastisch geändert haben. Die Inszenierung der American Drama Group Europe nimmt die Zuschauer mit auf eine mal lustige und turbulente, mal nachdenkliche Reise durch Scrooges Leben. Quelle: Theater im Pfalzbau

 

Einheitspreis
23 € / ermäßigt 13 €