Gemeinsame Erlebnisse, geteilte Erfahrungen, ein ähnlicher Blick auf die Welt – das braucht es, um sich mit einem anderen Menschen tief verbunden zu fühlen. Was können wir füreinander sein? Warum sind wir eigentlich da und was machen wir hier überhaupt? Madsius Ovanda begegnen fundamentalen Fragen mit ausdrucksstarker Stimme. Madsius Ovanda ist die Indie-RnB / Dream-Pop–Band um Pia Ovanda und Carina Madsius.

Ihre neue Single “Moving forward” klingt nach verträumtem R&B, der sich mit seinem englischen Text und der wertigen Produktion auf internationalem Niveau bewegt.” – DIFFUS MAGAZIN

Die Musik ist inspiriert von der Vielschichtigkeit von Little Dragon, James Blake oder Tame Impala, bleibt aber stets einer Pop Attitüde verhaftet, die an Jorja Smith oder Maggie Rogers erinnert: Verspielte Chöre verweben sich mit ekstatischen Beats und vibey Hooks, analoge Synthesizer-Flächen und pulsierende Basslinien geben den Songs leuchtende Farben. So sind sie eigen und intensiv – mit einer bewusstseinserweiternden Grundierung.

Youtube: https://youtu.be/x_gU5eztf6s
Spotify: https://spoti.fi/2VAYVky

Einlass
19.00 Uhr

Beginn
20.00 Uhr

Preise
VVK: 10 € zzgl. Gebühren / AK. 10 €

Tickets
https://ludwigshafen.reservix.de/p/reservix/group/328578