Über die Monate entwickelt sich durch den ständigen, schriftlichen Dialog eine Beziehung, die bewusst keinem der beiden das Äußere des Anderen verrät. Nach zwei Lyrikbänden erschien 2018 der erste Roman des Autors, den er in der Stadtbibliothek vorstellt und in dem Ludwigshafen einer der Schauplätze ist. Musikalisch begleitet wird der Abend von der Cellistin Isabel Eichenlaub. Quelle: Kulturbüro Ludwigshafen

 

Ort
Stadtbibliothek Ludwigshafen
Bismarckstraße 44-48
67059 Ludwigshafen

Veranstalter
Stadtbibliothek Ludwigshafen

Eintritt
5 Euro, ermäßigt 3 Euro