Zuerst entdecken wir gemeinsam Kunstwerke im Museum, lassen uns inspirieren und setzen die eigenen Ideen anschließend im Museumsatelier malerisch, drucktechnisch oder plastisch um. Das Motto am Sonntag, den 19. Januar 2020: Verrücktes in der Sammlung
Altersbeschränkung: 4 – 104. Quelle: Wilhelm-Hack-Museum

Kosten:
3 Euro pro Person pro Termin, inklusive Material (Zahlung an der Museumskasse)

Die Leitung des Kurses übernimmt Anja Guntrum. Um Anmeldung wird gebeten.