Wohnungsmangel war eines der Kennzeichen der Stadt Ludwigshafen seit ihrer Gründung 1853. Abhilfe sollten mehrere Wohnbauprogramme schaffen, die Dr. Becker am Beispiel der BASF-Wohnkolonie Hemshof von 1872, dem Wislicenusblock von 1918 und der Ebertsiedlung von 1927 vorstellt. Quelle: Kulturbüro Ludwigshafen

 

Ort
Bunker an der Rollesstraße
(ehemaliger Wasserturm und heutiger KulTurm)
Rollesstraße 14
67063 Ludwigshafen

Veranstalter
Volkshochschule Ludwigshafen
in Kooperation mit dem
Stadtarchiv Ludwigshafen

Anmeldung
VHS Ludwigshafen
unter Telefon 0621 504-2238
oder E-Mail ed.ul1561612195-shv@1561612195ofni1561612195

Eintritt
12 Euro