Die Pfalzbau Bühnen (Theater im Pfalzbau) sind eines der wichtigsten Gastspielhäuser Deutschlands und damit einzigartig in Rheinland-Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar. Das vielfältige Programm zeigt einen Querschnitt der besten internationalen, deutschen und regionalen Theaterproduktionen.

Im Herbst präsentieren die Festspiele Ludwigshafen Schauspiel- und Tanzaufführungen auf höchstem Niveau. In der zweiten Spielzeithälfte sind neben renommierten Bühnen und Compagnien auch ausgewählte Inszenierungen nahe gelegener Theaterhäuser zu Gast.

Neben Schauspiel und Tanz sind dann auch Musiktheaterinszenierungen und Produktionen für Kinder und Jugendliche zu sehen. Die regelmäßige Zusammenarbeit mit anderen Theaterhäusern wie dem Staatstheater Karlsruhe und dem Theater Pforzheim ermöglicht Koproduktionen wie zum Beispiel die Uraufführung Faustrecht nach Romanen von Gert Ledig im Februar 2016.

Das Team des Jungen Pfalzbaus bietet Kurse und Workshops für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen an und bezieht verstärkt Jugendliche mit Migrations- oder Fluchthintergrund sowie Förderschüler in die Arbeit ein. Quelle: Theater im Pfalzbau