Man plaudert mit Freunden und Bekannten über die Filme oder über das Leben überhaupt. Und dazwischen kommen die Limousinen mit den Stars am Roten Teppich an. Jeder kann dabei sein! Es gibt Kinos mit über 1.000 Plätzen, fast alles ist überdacht (falls es mal regnet). Es gibt geräumige Zelte mit Essen und Trinken, eine große Terrasse am Rheinufer, ein Zelt für die Publikumsgespräche mit den Künstlern und Stars.
Am Vormittag geht es los – bei Kaffee & Kuchen und großartigen Filmen. Und nachts um 1.30 fährt der letzte kostenlose Festivalbus zurück zum Parkhaus. Hier kann man das Leben genießen! Quelle: www.festival-des-deutschen-films.de

Der komplette Spielplan, das Programmheft sowie das Kinderfilmfestprogramm stehen auf www.festival-des-deutschen-films.de zum Download bereit.