Seine Gäste sind schon etwas betagt, aber durchweg prominent. Sie alle haben einst Lieder geschrieben, die zu Schlagern wurden und sich noch heute bestens covern lassen. Mit großem Ernst, versteht sich, und nur dem kleinen Hauch von Augenzwinkern, das die Geschwister Pfister so besonders charmant macht. Und schon parkt ihr roter Käfer vor Luigis Tür, Ursli, Toni und Fräulein Schneider steigen aus und ein beschwingter Abend der Schlagernostalgie kann beginnen.

Nana Mouskouri, Katja Ebstein, Cindy und Bert und manch andere noch höchst lebendige Stars der fünfziger, sechziger und siebziger Jahre geben sich die Ehre und die Klinke in die Hand. Nur wer genau hinhört und hinschaut, wird bemerken, dass all die Celebrities eine Spur Pfister mitbringen, und das macht gar nichts, denn die Geschwister Pfister sind selbst schon Legende. Im Cha-Cha-Schritt zelebrieren die drei hervorragenden Entertainer die jüngere Geschichte der Popkultur, begleitet vom famosen Jo Roloff und seiner Band. Quelle: Theater im Pfalzbau.

 

Mit
Ursli und Toni Pfister, Fräulein Schneider und dem Jo Roloff Trio

Preise
35 € / 30 € / 25 € / 20 €