Gražina Kriaunevičienė ist professionelle Künstlerin, Textilgestalterin, Pädagogin und Buchautorin. Sie wurde am 29.5.1959 im Dorf Laukuva in Westlitauen geboren. 1975-1979 studierte die Künstlerin an der Kunsthochschule, 1984 absolvierte sie das damalige Vilnius Art Institute (heute die Kunstakademie Vilnius) mit der Spezialität des Bekleidungsdesigns. Seit 1985 lebt G. Kriaunevičienė in Vilnius und arbeitet an der Berufsschule. Seit 2005 ist sie Berufsschullehrerin-Expertin. Einige Ihre Werke haben ein nationales Erbe Zertifikat. Seit 1986 zahlreiche einzel- und Gruppenausstellungen in Litauen und in Ausland. Im Jahr 1997 legte G. Kriaunevičienė während ihrer persönlichen Ausstellung ihr erstes Buch vor. Das Buch war auch erstes Buch über Patchwork-Technik auf Litauisch. 2009 fand ihre persönliche Ausstellung statt, in der sie 30 einzigartige Teppiche in Patchwork-Technik ausstellte. G. Kriaunevičienė stellte neben ihren Werken alte litauische Patchwork-Teppiche aus, die sie in Museen fand. Die Künstlerin bewies, dass Patchwork-Technik zum nationalen Erbe gehört. 2009 präsentierte die Künstlerin ihr zweites Buch über Patchwork-Technik. Im Jahr 2017 wurde eine Ausstellung ihrer Aquarelle ausgestellt. Zahlreiche ihre Werke dekorieren privaten Interieur in Litauen und im Ausland.

Živilė Baronienė wurde am 2.7.1967 in Kaunas geboren. Sie fertig Berufsschule Näh-Handwerks und wurde zu einer Näherin. Seit 2000 lebt in Frankfurt am Main. Zuerst arbeitete sie bei anderen Meister und lernte gut zu nähen. Später begann Ž. Baronienė selbständig in eigener Änderungsschneiderei arbeiten. In ihrer Freizeit schuf sie die Partykleider. Nach ein paar Jahre begann Živilė die historischen Kostüme zu schaffen. Ihre bevorzugten Stile sind Barock und Rokoko. Sie hat ihre eigenen ständigen Kundinnen. Eine von ihren Kundinnen ist die berühmte litauische Pianistin Guoda Gedvilaite, die in Frankfurt am Main lebt. Quelle: Deutsch-Litauische Gesellschaft Rhein-Neckar e.V

 

Eintritt
frei

Familienkarte
42 Euro
Mit einer Familienkarte – Mama + Papa
und alle Ihre Kinder zu allen litauischen Veranstaltungen.

Ort
Bismarckstraße 70-74
Abrisshaus von GAG