In zwei verschiedenen, neuen Fotografiekurse können „blutige Anfänger“ und Einsteiger mit Vorkenntnissen tolle Lichtbildaufnahmen selbst anfertigen. Der Clou: Sie bringen Ihr eigenes Gerät (Kamera, Handy oder Tablet) von Zuhause mit und unser Fotograf erklärt Ihnen Tipps und Tricks der Hobbyfotografie.

Die „Aufsteiger“-Kurs richtet sich an all diejenigen, die bereits Grundkenntnisse im Fotografieren besitzen und sich mit ihrer eigenen Kamera ein wenig auskennen.

Lernen Sie hier, wie Sie aus Ihren Fähigkeiten und Ihrem Gerät noch mehr herausholen können. Die beiden Termine sind nicht aufeinander aufbauend. Wilhelm-Hack-Museum

 

Leitung
Pascal Ziegle

Dauer
15.00 – 17.00 Uhr

Kosten
10 € pro Termin

Sonstiges
Max. 12 Teilnehmer, Anmeldung erbeten
Eigene Kamera bitte mitbringen, keine Stative, Selfie-Sticks, etc.