Neben Richie Beirach spielen Lee Ann Ledgerwood, der amerikanische Schlagzeuger Adam Nussbaum und Christian Scheuber. Dass mit Tobias Frohnhöfer und Regina Litvinova auch noch die jüngere Generation vertreten ist, macht das Ganze noch interessanter. Vervollständigt werden die Trios von den international erfahren Bassisten Joscha Oetz, Veit Hübner und Dietmar Fuhr. Quelle: www.jazzamrhein.eu

 

Eintritt
freiwillige Spende