Gemeinsam mit dem Trompeter und ISAP-Stipendiaten Poldi Hingerl war er unter anderem in der Jazz-Oper „AMOR“ am Mannheimer Nationaltheater und auf Andreas Eichenauers Album „Bodhisattva“ zu hören. In ihrem Duo „Therapy Session“ kehren die beiden Musiker ihr Innerstes nach außen und drücken in Improvisation und Komposition Dinge aus, für die Sprache noch keine Worte gefunden hat. Quelle: www.jazzamrhein.eu

 

Eintritt
freiwillige Spende